vorhang
Sternenbanner rechts

Feuer & Flamme – Die Feuershow

Feuer & Flamme – Die Feuershow

Die Jugendlichen des Zirkus haben eine Feuershow entwickelt und bei vielen Festen in der Region gezeigt. In der Regel treten 15 von ihnen – ganz in schwarz gekleidet – auf. Sie jonglieren mit Feuerkeulen, Feuerstäben und Pois. Sie springen mutig ins brennende Feuerseil, trauen sich sogar in zwei gegenläufig geschlagene Seile. Besonders die brennenden Seile hinterlassen beim Publikum einen bleibenden Eindruck. Untermalt wird die Performance von passender Musik, die die Choreographien verstärkt und Höhepunkte betont. Spannend anzusehen ist, wenn die Flammen explosionsartig die ganze Szene erleuchten.

Das Geheimnis besteht darin, sehr präzise und verantwortungsvoll mit dem Feuer umzugehen. Im Zeitalter elektronischer Medien ist der Umgang mit echtem Feuer nicht mehr selbstverständlich, weder für die Akteure noch für das Publikum. Daher die Faszination.

Das Feuerspektakel wirkt nur, wenn es einigermaßen dunkel ist. Das ist je nah Jahreszeit zwischen 20.00 und 22.15  Uhr

Eine Vorstellung dauert ca. 25 Minuten. Nötig ist eine freie Fläche draußen von ca. 10 x 10 Metern ohne brennbare Gegenstände in der Nähe.

Der Zirkus ist mit seiner Feuershow oft beim Mittelaltermarkt in Vechta vor hunderten Interessierten aufgetreten und beim Huntezauber in Barnstorf vor tausenden Fans. Auch kleinere Vorstellungen bei Festen von Vereinen etc. sind uns lieb. Die Erstattung der Auslagen kostet die Veranstalter ein paar hundert Euro. Das stimmen wir mit den Veranstaltern ab.

P.S. Aus Sicherheitsgründen verzichten verantwortungsvolle Feuerpädagogen wie wir auf das traditionelle Feuerspucken, da der Brennstoff lungengängig ist und zu Entzündungen führen kann.“