vorhang
Sternenbanner rechts

Regelmäßige Treffen und kleine Auftritte

Wir treffen uns regelmäßig – Komm zu uns!

Zirkus hat viel mit Üben zu tun und mit Gemeinschaft. Um im Sommer große und kleine Auftritte in der Region machen zu können, treffen sich die Kinder und Jugendlichen regelmäßig. Wir haben eine ausgebaute Zirkushalle auf dem Projektgelände in der Barnstorfer Bahnhofstraße 16 mit allem, was wir brauchen. Dort üben die Kids oder „hängen ab“. Jeden Freitag treffen sich zwei Gruppen der Mini-Barbarellas bis 12 Jahren, die erste Gruppe um 16.30 Uhr, die zweite um 17.30 Uhr.

Jeden Sonntag treffen sich die älteren Jugendlichen und jungen Erwachsenen ab 18.30 Uhr.

Die Teilnahme ist freiwillig, sollte aber für eine Sommersaison verbindlich sein. Die Teilnehme ist kostenlos. Besonders die älteren haben die Chance schon früh als Freiwillige (Peers) Verantwortung zu übernehmen, Workshops anzuleiten und eine Gruppen zu betreuen.

Im Rahmen der Mitarbeit in der LAG Zirkus und der BAG Zirkus bieten wir den Zugang zu zirzensischer Ausbildung, JULEIKA (Gruppenleiterausbildung) und zu Zertifizierung zirkuspädagogischer Qualifikationen.“

Zirkushalle

 

 

Kleine Auftritte in der Region

Die älteren Zirkusmitgliede treten besonders mit der Feuershow auf. Die jüngeren bieten derzeit ein kleines Programm von ca. 30 Minuten für Schulfeste und Sommeraktionen in der Region an. Die Auftritte sind in der Regel ohne Zelt. Es gibt immer eine bunte Folge von Seilspringen, Rollen, Jonglage und Akrobatik. Wir erwarten die Übernahme der Fahrtkosten und die Verköstigung der Akteure.“

Familienfest in Eydelstedt